Protokoll Ortsausschuss 25.03.2015

Drucken

Protokoll Treffen des Ortsausschusses am 25.03.2015 um 20.00 h im Pfarrsaal

Anwesend: Bärbel Müller, Manfred Schmidt, Helmut Zimmer, Jenny Herborn, Marion Willig, Ingrid Strauch, Anja Hoffmann, Maria Dietz, Maria Caharija, Waldemar Eichholz (zum Thema Flüchtlinge zusätzlich Bettina Born, Herr Klopprogge, Christoph und Heike Beuers).

Frau Born berichtet über ihre Initiative bzgl. der Flüchtlinge, die bei Manfred Schmidt im Haus untergebracht sind. Manfred Schmidt berichtet ebenso über seine Erfahrungen und Hilfestellungen. Dringend gebraucht werden aktuell CD-Player für die Sprachkurse. Auch Fernsehgeräte werden gerne noch genommen.

Montags gehen die Flüchtlinge in St. Vincenzstift in die Sportgruppe, anschließend schwimmen, des weiteren mittwochs nochmals schwimmen. Fam. Beuers hat bereits vier Fahrräder besorgt, zwei bis drei weitere wären noch wünschenswert. So könnten die Flüchtlinge beim Triathlon des St. Vincenzstiftes mitmachen.

Manfred Schmidt und Bettina Born werden morgen Vormittag um 9.00 Uhr mit den sechs Flüchtlingen (einer befindet sich derzeit im Krankenhaus) nach Geisenheim zur Caritas fahren, um Bedarfsscheine für die Caritastische zu besorgen. Anschließend wollen sie noch nach Eibingen zu den Tischen fahren, damit sie sich mit Lebensmitteln eindecken können.

Vor allem brauchen die Flüchtlinge aber Beschäftigung. Es wird überlegt, ob die Flüchtlinge als Nachfolger von „Werkstatt-Opa“ Lothar in der KiTa eingesetzt werden könnten, da sie lt. Hr. Klopprogge handwerklich sehr begabt sind. Desweiteren wird überlegt, ob sie z.B. beim Waldtag die KiTa begleiten könnten. Gesundheitliche Atteste liegen vor.

Auch könnte Kontakt mit den Mountainbikern von „Red Pulse“ aufgenommen werden um zu klären, ob die Flüchtlinge mit einer Anfängergruppe mitfahren können oder vielleicht findet sich auch jemand, der mit den Flüchtlingen per Rad die Umgebung erkunden möchte.

Anja Hoffmann wird mit Pfr. Franz klären, ob eine örtliche Kollekte durchgeführt werden darf. Waldemar Eichholz informiert, dass es in Limburg einen „Topf“ zur Unterstützung der Flüchtlinge gibt.

Palmsonntag/Ostern

Helmut und Brigitte Zimmer werden morgen mit Maria Dietz Palmzweige schneiden und binden. Die Feuerwehr ist für die Osternacht organisiert.

Fronleichnam:

Die Messe wird um 10.00 Uhr stattfinden, anschließend Prozession und Pfarrfest. Arbeitssitzung für alle Interessierten und Helfer wird am 06.05. um 20.00 Uhr im Pfarrsaal sein. Des Weiteren soll im Herbst eine Straußwirtschaft stattfinden, um deren Organisation sich Marion Willig und Jennifer Herborn kümmern wollen.

Erntedank:

Der Termin wird gemeinsam auf den 10. Oktober gelegt.

Seniorengeschenke zum Geburtstag:

Ingrid Strauch und Maria Dietz plädieren dafür, die Geschenke auch im nächsten Jahr individuell zu gestalten, da man die Personen gut kennt und man nicht nur mit einer Karte zur Gratulation erscheinen will. Im PGR soll vorgeschlagen werden, für alle Gemeinden einen Wert festzulegen, aber vor Ort selbst entscheiden zu dürfen, was dafür gekauft wird.

PGR Wahl:

Das Wahllokal wird die Kirche sein. Alle Anwesenden sprechen sich dafür aus, eine weitere Möglichkeit zur Stimmabgabe zu schaffen, da sonst die Wahlbeteiligung zu niedrig sein wird. Helmut Zimmer wird dies mit in die nächste PGR Sitzung nehmen. Die Wahlunterlagen könnten durch die Messdiener verteilt werden.

Bücherei & Kaffeeklatsch

Die erste Veranstaltung war erfolgreich. Für die nächste am 14.04. hat sich bereits die komplette dörfliche Strickgruppe (ca. 15 Frauen) angekündigt, die selbst zwei Kuchen mitbringen werden.

Krankenkommunion:

Waldemar Eichholz könnte erstmals an Ostermontag die Krankenkommunion erteilen. Manfred Schmidt wird ihn begleiten. Gemeinsam wurde überlegt, wer für die Krankenkommunion in Frage kommen könnte. Anja Hoffmann wird eine Liste der Ü80 erstellen und an Manfred Schmidt geben, damit keiner vergessen wird. Jenny Herborn, die beim Pflegedienst tätig ist, wird ebenfalls überprüfen, wer für die Hauskommunion in Frage kommt und Interesse hat.

25.03.2015/Anja Hoffmann

Kommentar hinzufügen

Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Kommentar:
Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews