Protokoll zur Bildung des Ortsausschusses

Drucken

Protokoll Treffen zur Bildung von Ortsausschüssen am 03.02.2015 um 19.30 h im Pfarrsaal

Anwesend: Bärbel Müller, Manfred Schmidt, Helmut Zimmer, Simone Dries, Marion Willig, Ingrid Strauch, Anja Hoffmann, Maria Dietz, Waldemar Eichholz

Helmut Zimmer, als ehemaliger Vorsitzender des PGR, erklärt organisatorisches zur Bildung der Ortsausschüsse und des neuen PGR. Für folgende zukünftige Ortsausschüsse melden sich folgende teilnehmende Helfer:

Ministranten:

Bärbel Müller, Claudia Riepert (bisher), dazu Marion Willig (Gruppenstunde) und Simone Dries (Gottesdienste).

Es wurde der Wunsch seitens einiger Ministranten geäußert, dass diese auch gerne wieder Fürbitten und Lesungen übernehmen möchten. Da Helmut Zimmer der einzige Lektor ist, sollen zukünftig auch wieder die Ministranten dafür eingesetzt werden.

Erntedank, Krippe, Weihnachtsbäume, Osterfeuer:

Helmut Zimmer, Maria Dietz, Brigitte Zimmer, Bernhard Sommer, Wolfgang Lamberti.

Erntedank sollte wegen des örtlichen Theaters früher sein als in der Vergangenheit, 2015 entw. 03.10. oder 10.10..

Kirchengeschichte:

Reinhold Nägler

Pfarrfest:

Aus bisherigem Orgateam: Helmut Zimmer, Bärbel Müller, Anja Hoffmann. Dazu Marion Willig, die noch weitere Personen fragt. Diese übernehmen die Vorbereitung und organisieren weitere Helfer.

Das Pfarrfest könnte auch in anderer Form und an einem anderen Termin stattfinden. Dies hängt auch davon ab, ob eine Prozession an Fronleichnam stattfindet. Idee: Pfarrfest in Form einer Straußwirtschaft.

Weihnachtsfeier Senioren:

Simone Dries, Ingrid Strauch und weitere Helfer

Besuchsdienst Senioren (Geburtstage)

Ingrid Strauch und Maria Dietz

Bücherei:

Anja Hoffmann, Ingrid Strauch, Birgit Brömser (ev.) und Ulrike Wittmann (ev.) Das Team organisiert ab März jeden 1. Dienstag im Monat während der Öffnungszeit der Bücherei ein „Café Klatsch“ für Senioren, Eltern, Alleinstehende etc..

Krankenkommunion:

Manfred Schmidt und Diakon Eichholz. Manfred Schmidt erstellt eine Liste der in Frage kommenden Personen und gibt diese an Diakon Eichholz.

09.02.2015/Anja Hoffmann

Kommentar hinzufügen

Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Kommentar:
Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews