Fehler
  • Das Template für diese Ansicht ist nicht verfügbar! Bitte einen Administrator kontaktieren.

Chronik der Bücherei

Chronik Bücherei

Drucken

Hier eine kleine Zusammenfassung über den Werdegang unserer mittlerweile schon seit über 10 Jahren bestehenden Bücherei.

 

06.03.2003  Neueröffnung der “Bücherkiste”, eine Kindergartenbücherei im Katholischen Kindergarten St. Petronilla, Aulhausen. Wir starten mit ca. 20 Kindern. Das Team besteht aus Anja Hoffmann und Dagmar Renker; beides Mütter von Kindergartenkindern.

Januar 2004  Da die Kinder von Anja Hoffmann und Dagmar Renker im Sommer in die Schule kommen werden und man verhindern möchte, dass die Bücherei danach im Sande verläuft, überlegen sich die zwei, die Bücherei als Pfarrbücherei (Katholisch Öffentliche Bücherei) für Kinder von 3 bis 10 Jahren zu erweitern.

03.02.2004  Anja Hoffmann trägt dem Pfarrgemeinderat die Idee vor, die begeistert aufgenommen wird. Bärbel Müller erklärt sich bereit, dem Team unter die Arme zu greifen. Sofort wird mit den Vorbereitungen begonnen: Vorhandene Bücher werden von einer Mitarbeiterin der Fachstelle des Bistums Limburg gesichtet und aussortiert sowie ein Finanzplan erstellt.

Mai 2004  Es kann eine weitere Mitstreiterin gewonnen werden: Birgit Brömser, die Dienstags nachmittags da sein wird.

22.06.2004  Es wird festgelegt, dass die Eröffnung der Bücherei zusammen mit dem Kindergartenfest am 05.09.2004 stattfinden soll.

12.07.2004  Erster “Buchbindemarathon” mit Anja Hoffmann, Dagmar Renker, Birgit Brömser, Sonja Reutershahn, Birgit Keiffer und Bärbel Müller.

Juli 2004  Zahlreiche Spenden von Büchern, Hörspielkassetten und Videos gehen ein, so dass der Medienbestand die 400 überschreitet!

05.09.2004  Eröffnung am Sommerfest des Kindergarten. Bürgermeister Udo Grün übergibt Buchspende und versichert Unterstützung, falls weitere Anschaffungen notwendig sind. Neu im Team: Sandra Hinrichs und Sonja Reutershahn, die den Vormittagsdienst im Kiga übernehmen sowie  Ulrike Wittmann für nachmittags.

18.11.2004  Erster Filmnachmittag in der Bücherei. Es werden “Ice Age” und “Harry Potter und die Kammer des SChreckens” gezeigt. Ca. 40 begeisterte Kinder kommen an diesem Tag. Es gibt selbstgemachtes Popcorn und Saft. Der Eintritt kostet pro Kind € 1,00 und für Erwachsene € 2,00.

April 2005  Erstkommunionausstellung, es werden Bücher und Geschenke im Wert von ca. EUR 400,00 vermittelt.

02.05.2005  2. Filmnachmittag der Bücherei im Pfarrsaal. “König der Löwen 3” besgeisterte ca. 40 Kinder bei Popcorn und Saft.

September 2005  Renovierung des ehemals von der Volksbank genutzten Raumes im alten Rathaus und Umzug der Bücherei. Wegen Platzmangel Ausgliederung der Medien für Grundschulkinder und Jugendliche sowie Erweiterung durch Literatur für Erwachsene.

06.09.2005  Eröffnung der Bücherei im alten Rathaus.

07.10.2005  Bilderbuchausstellung anlässlich der “Straußwirtschaft im Kindergarten”.

13.02.2006  3. Filmnachmittag der Bücherei im Pfarrsaal. Bei “Madagaskar” vernichten die Kinder und Eltern fast 3kg Chips und 17,5 Liter (!) Saft.

13.03.2006  4. Filmnachmittag im Pfarrsaal mit “Die Wilden Kerle 2”

ab 28.03.06  Zur Fußball-WM im Sommer: Fußball-Ausstellung in der Bücherei

September 2006  Wegen Umzug scheidet die Mitstreiterin der ersten Stunde, Dagmar Renker, leider aus. Wir möchten ihr an dieser Stelle recht herzlich für die tatkräftige Mitarbeit danken. Des weiteren scheidet Sonja Reutershahn aus als Mitarbeiterin der Kindergartenbücherei aus (wir hoffen, nur vorübergehend..;-)). Ihr Nachfolge treten Marion Willig und Karen Hardt an. Wir wünschen den beiden viel Spaß!

November 2006  Im Rahmen der Lesewoche der Grundschule Assmannshausen besuchen die 4 Klassen an zwei Vormittagen die Bücherei und lernen unser Medienangebot kennen und bekommen erklärt wie die Ausleihe funktioniert. Die Veranstaltung kommt bei Schülern und Lehrern sehr gut an und es sind sehr viele Neuanmeldungen zu verzeichnen!

Da das alte Rathaus, in dem sich die Büchereiräume befinden, erneut zum Verkauf steht, bangen wir um den Fortbestand der Bücherei. In einem Schreiben an den Bürgermeister bitten wir um rechtzeitige Information, wenn es Interessenten gibt und um eine Ausweichmöglichkeit.

Dezember 2006  Die Mitarbeiterinnen der Bücherei erhalten von Landrat Burkhard Albers eine Auszeichnung für ihr ehrenamtliche Engagement.

September 2007  In der Kindergartenbücherei gibt es ein neues Team: Ab sofort betreuen Ulrike Wittmann und Simone Dries die “Lesekinder” des Kindergartens

2011 In Sachen  "Verkauf des Rathauses" tut sich zum Glück wenig und die Räume bleiben der Bücherei weiterhin erhalten. Die Zahl der erwachsenen Leser ist angestiegen, so dass mittlerweile mehr Erwachsene als Kinder dienstags in die Bücherei kommen. Die "Filiale" im kath. Kindergarten St. Petronilla Aulhausen ist nach wie eine beliebte Einrichtung und wird sehr gut angenommen.

2013 Das Rathaus wird an Hugo Dries verkauft, der es uns aber weiterhin ermöglicht, in den Kellerräumen weiterzumachen. Geplant ist, dass die Bücherei nach Umbau des Kindergartens dorthin umgesiedelt wird.

2014 Die Baumaßnahme der Kindertagestätte neigt sich dem Ende zu und noch ist kein geeigneter Raum auserkoren worden. Zum Jahr 2015 muss die Bücherei aus dem Keller des ehemaligen Rathauses ausziehen, da die Renovierungsarbeiten dort weitergehen sollen.

03.03.2015

Fast auf den Tag genau zwölf Jahre nach der Gründung der Bücherei, eröffnet diese wieder neu im Pfarrsaal in der Kita. Jeden ersten und dritten Dienstag im Monat hat sie nun geöffnet und am ersten Dienstag im Monat gibt es dazu einen Kaffeeklatsch für alle. Infos hierzu gibt es hier.